Geographiekarten

Empfohlene Lose

Matthaus Seutter - Atlas novus,um 1728 -1735;sive Tabulae geographicae totius Orbis faciem, partes, imperia, regna et provincias exhibentes exactissima cura iuxta recentissima observation. Ari incisa et venum expositae A Matthaeo Seütter S.C.M.G Augusta Vindelicorum. Blatt 58 x 38 cm, zeitgenössischer Ledereinband mit Titel am Buchrücken, Schmutztitel mit allegorischer Szene handkoloriert, Titelblatt zweiseitig, 2 Blatt mit Text, 77 doppelseitige Kupferstich-Tafeln (117 ursprünglich vorgesehen): 52 Landkarten und 15 Tafeln mit unterschiedlichen Darstellungen (Himmelskarten, Windrosen, Fahnen, Ansichten von Schiffen und eine militärische Tafel), mit großteils zeitgenössischer Kolorierung. Die Ausgabe enthält zudem 10 Landkarten von Johann Baptist Homann, eine Karte von Christoph Schmid von Grüneck, zwei Karten von Justinum Dankerts und eine von Georg Balthasar Propst. Der Ausgabe liegen überdies 15 Ansichten von Martin Engelbrecht bei sowie 30 Ansichten von Johann Friedrich Leopold, 75 von Johann Christian Leopold und 8 Stiche sowie ein handkolorierter Stich von Josef Friedrich Leopold "Eigenschaften der Völker. Aigentliche Vorstell- und Beschreibung der Fürnehmsten in Europa befindlicher Land-Völcker'. Ca. 10 Karten weisen Restaurierungen, Einrissen und kleine Fehlstellen auf. Rückendeckel stockfleckig, Gebrauchsspuren am Einband, insgesamt guter Zustand. Komplettes Verzeichnis der Karten auf Anfrage. Provenienz: Privatsammlung _x000D_

Schätzw. 7.500 - 9.750 EUR