Beschreibung

RARE TORSE DE BOUDDHA, THAILANDE, ÉCOLE De SUKHOTHAI À CHIENG MAI OU LAN NA, XIVe SIÈCLE

THAILAND, SUKHOTHAI-SCHULE IN CHIENG MAI ODER LAN NA, 14.
Seltener Torso von Cakyamuni Buddha aus Bronze mit schöner Patina, früher lackiert und vergoldet, in der Form des Maravijai, in der Sudra des Bhumisparsa, indem er die Erde als Zeuge nimmt, die Schulter mit dem Dothi bedeckt.
Ein seltener patinierter Bronzetorso Cakyamuni Buddha, früher lackiert und gilded, in der Form des Maravijai, in der Sudra von Bhumisparsa im Griff der Erde, die Schulter mit dem Dothi bedeckt. Thailand, Sukhothai-Schule in Chieng Mai oder Lan Na, 14. Jahrhundert.
H 42 x B 45 x T 18 cm (ohne Sockel) - H 16 1/2 x W 17 3/4 x D 7 1/8 in. (excluding base).

PROVENTIONEN:
Sammlung einer ehemaligen Mitarbeiterin der Galerie Moreau-Gobard, erworben in den 1960er bis 1980er Jahren.
Eine Kopie des Zertifikats der Galerie Moreau-Gobard wird dem Käufer ausgehändigt.

110 
Los anzeigen
<
>

RARE TORSE DE BOUDDHA, THAILANDE, ÉCOLE De SUKHOTHAI À CHIENG MAI OU LAN NA, XIVe SIÈCLE

Schätzwert 6 000 - 8 000 EUR

* Zzgl. Aufgeld.
Siehe Auktionsbedingungen, um die Höhe des Aufgeldes zu berechnen.

Aufgeld: 30 %
Erhalten Sie den Zuschlag zu einem bestimmten Preis, indem Sie ein automatisches Gebot abgeben!
Unser System bietet für Sie am Tag der Auktion automatisch bis zum gewünschten Höchstbetrag mit. Der Betrag ist vom Auktionshaus vorab nicht einsehbar!
Order platzieren
Lieferung

Standort des Objekts :
Frankreich - 75008 - paris

Die Lieferung ist optional.

Sie können sich für das Lieferunternehmen Ihrer Wahl entscheiden.

Informationen zur Auktion

In der Auktion am Dienstag 24 Mai - 15:00 (MESZ)
paris, Frankreich
Art Research Paris
Katalog ansehen Allgemeine Auktionsbedingungen ansehen Auktionsinformationen Experten